Rückblick und Dank Sternsingeraktion


In den Gemeinden der Seelsorgeeinheit waren in den Tagen um Dreikönig zahlreiche Sternsingerinnen und Sternsinger unterwegs. In diesem Jahr war das offizielle Projektland Peru, für welches in den Landgemeinden gesammelt wurde. Die Sternsingerinnen und Sternsinger von St. Martin und St. Ulrich gingen für die je eigenen Projektpartnerschaften in Bolivien und Uganda bzw. Ägypten und Äthiopien von Haus zu Haus.
Ein Dank gebührt den Kindern und Jugendlichen, die als Drei Könige unterwegs waren, zum Teil unter widrigen Wetterbedingungen aufgrund der Unmengen von Schnee, den Begleiterinnen und Begleitern der Gruppen und den vielen Helferinnen und Helfern, die sich um die Gebietseinteilungen, Kleider, Verpflegung und vieles mehr gekümmert haben.
Dank der Spenden von fast 32 000 Euro können manchen Kindern bessere Lebensbedingungen ermöglicht werden, wodurch die Weihnachtsbotschaft konkret wird.

Pastoralreferent Hans Veit

Aktuelles

Die nächsten Gottesdienste
St. LaurentiusMittwoch, 16. Januar, 07.45 UhrSchülergottesdienst
St. MartinMittwoch, 16. Januar, 09.00 UhrMarktmesse, anschl. eucharistische Anbetung
St. MartinMittwoch, 16. Januar, 10.15 UhrGebet der Hoffnung bis 12 Uhr
St. PetrusDonnerstag, 17. Januar, 07.45 UhrSchülergottesdienst
St. AndreasDonnerstag, 17. Januar, 07.50 UhrSchülergottesdienst
...weitere Gottesdienstzeiten
Firmung mit Bischof Gebhard Fürst 20.01.2019

100 junge Christen werden mit den Gaben des Geistes gestärkt ...mehr

Jahresrückblick

Das Jahr 2018 im Rückblick ...mehr

In Karsee waren die Sternsinger unterwegs

Wir gehören zusammen - in Peru und weltweit

So war der Leitspruch der diesjährigen... ...mehr

Jahresrückblick 2018

Taufen: 9 Kinder ...mehr