Rückblick: Ministrantengottesdienst und Mini-Wette


Nach vielen Jahren war es am Sonntag, den 12.09.2021 wieder soweit: die sogenannte Minstrantenwette fand am Skilift der Berger-Höhe statt. Die Ministrant:innen wetteten gegen Pfarrer Blessing, dass sie mit mindestens 100 Ministrant:innen an diesem Freiluftgottesdienst ministrieren werden.

Die Telefone und Smartphones der Oberminis aus den Stadtgemeinden St. Ulrich und St. Martin sowie aus Karsee, Leupolz, Niederwangen und Deuchelried liefen daher in den vergangenen Tagen heiß, schließlich sollte die Wette unbedingt gewonnen werden und möglichst viele Ministrant:innen teilnehmen. Die Spannung war groß, ob die Gemeinschaft es schaffen würde, genügend Begeisterte zusammen zu trommeln.

Von Beginn des Gottesdienstes an war zu spüren, wie gut es tut, dass sich die Ministrant:innen der gesamten Stadt wiedersehen und dabei merken, dass sie nicht alleine sind und wie groß ihre Gemeinschaft ist. Gemeindereferent Georg Wößner führte mit einem nachgespielten Verkaufsgespräch in die zentrale Frage der Feier ein: „Was ist ein Mensch eigentlich wert?“.

Pfarrer Blessing griff diese in seiner Predigt auf und unterstrich, dass ein Mensch keinen Preis hat und auch nicht haben darf, sondern eine individuelle Würde, die unantastbar ist. Nach der langen Zeit mit vielen Einschränkungen und Unsicherheiten im persönlichen Leben war die Botschaft, wie wertvoll und unbezahlbar jede:r ist, richtig wohltuend. Zudem bedankte er sich bei alle Ministrant:innen für ihren Einsatz in den letzen Monaten und sprach ihnen seinen größten Respekt aus.

Gegen Ende des Gottesdienstes stieg die Spannung nochmal merklich an. Hatten die Ministrantengemeinschaft die Wette gegen Pfarrer Blessing gewonnen und würde es die versprochene Belohnung geben? Mit großer Freude verkündetete Georg Wößner das Ergebnis: „Liebe Minis, ich freue mich sehr, dass ihr es geschafft habt! Mit 103 Ministranten habt ihr eure Wette gewonnen und bekommt nun das wohlverdiente Eis!“

So standen am Ende dieses Gottesdienstes sehr viele glückliche Ministrant:innen auf der großen Wiese am Skilift der Berger-Höhe, die
ihr Eis in der Sonne genossen und dabei schon überlegten, wann die nächste Wette stattfinden wird.

Übrigens: Auch der SWR hat über unsere Mini-Wette berichtet. Hier geht's zum Link.

Aktuelles

Die nächsten Gottesdienste
Kirche St. Ulrich Sonntag, 26. September, 09.00 Uhr
Kirche St. Andreas Sonntag, 26. September, 09.00 Uhr
Spitalkirche Sonntag, 26. September, 09.00 Uhr
Kirche St. Laurentius Sonntag, 26. September, 09.00 Uhr
Spitalkirche Sonntag, 26. September, 10.30 Uhr
...weitere Gottesdienstzeiten
Schülergottesdienste beginnen wieder

Ab 22. September geht es los! ...mehr

Neue Gottesdienstzeiten in St. Ulrich

Ab Oktober gilt sonntags eine neue Regelung ...mehr

Neustart: Laudes in der Spitalkirche

Mit Gebet und Gotteslob den Tag beginnen ...mehr

Wanderung auf dem Glasmacherweg 15.10.2021

Eine Einladung für Senioren in der Seelsorgeeinheit ...mehr