Laudes in St. Ulrich


Margaretha Schnell und Diakon Berndt Rosenthal laden Sie herzlich ein, sich jeden Dienstag um 8 Uhr mit der Laudes in der Pfarrkirche St. Ulrich auf den Tag einzustimmen. Herzlich willkommen!

Die Laudes ist Teil des Stundengebets, das ursprünglich in den Klöstern, dann aber auch von den Geistlichen außerhalb des Klosters und vielen Laien gepflegt wurde und wird.

Nach dem Einzug, dem Bilden der Gemeinschaft, bittet der Vorbeter „Herr, öffne meine Lippen“ und die Gemeinschaft antwortet für ihn und für sich selbst „Damit mein Mund dein Lob verkünde“. Darum geht es: Das Lob des Herrn zu verkünden und sich so mit ihm zusammen auf den Weg durch den Tag zu begeben.

Mit dem Hymnus stimmen wir uns ein in den Morgenpsalm. Weiter wird in einem „Gesang“ (Canticum) aus dem Alten Testament an die Geschichte des Volkes Gottes erinnert und die Frage gestellt: „Was sind meine Wurzeln?“ Ein Lobpsalm, das lateinische „laus“ bedeutet „Lob“, rundet diesen Teil ab.

Eine Lesung aus der Heiligen Schrift, die - je nach Wochentag, Kirchenjahrzeit oder Fest – wechselt, schließt sich an und gibt uns den Impuls für den Tag. Abgeschlossen wird die Lesung mit dem Antwortruf, dem Responsorium.

Das folgende Bendictum, ein Gesang (Canticum), führt uns zum Höhepunkt der Laudes, dem eigentlichen Lobgesang: „Durch die barmherzige Liebe unseres Gottes wird uns besuchen das aufstrahlende Licht aus der Höhe, um allen zu leuchten, die in Finsternis sitzen und im Schatten des Todes, und unsere Schritte zu lenken auf den Weg des Friedens.“ Wir vertrauen Gott, dass er uns den Weg durch den Tag führt.

Nach den Fürbitten - weniger für sich selbst als für andere Menschen -, dem Vaterunser und dem Schlussgebet endet die Laudes mit
dem Segen des Vorbeters, wenn es ein Priester oder Diakon ist, oder mit dem allgemeinen Zuspruch des Segens füreinander: „Der Herr
segne uns, er bewahre uns vor Unheil und führe uns zum ewigen Leben.“

Wir beginnen mit einer kurzen Einübung in das Stundengebet in seiner schlichten Form. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Es gelten die aktuellen Hygienevorschriften.

Aktuelles

Die nächsten Gottesdienste
Spitalkirche Mittwoch, 4. August, 09.00 Uhr
Spitalkirche Mittwoch, 4. August, 10.00 Uhr
Spitalkirche Donnerstag, 5. August, 19.00 Uhr
Kirche St. Laurentius Donnerstag, 5. August, 19.00 Uhr
Spitalkirche Freitag, 6. August, 09.00 Uhr
...weitere Gottesdienstzeiten
Firmung aktuell

Anmeldung zur Firmung im nächsten Schuljahr ...mehr

Pandemiestufenplan der Diözese

Alle Regelungen auf einen Blick ...mehr

Laudes in St. Ulrich

Mit Gebet und Gotteslob den Tag beginnen ...mehr

Erstkommunion aktuell

Erstkommunionfeiern der Drittklässler im Herbst ...mehr