Balance

 

achtsam

stein auf stein

himmel und meer

hintergründig

 

und

nichts

muss

gelingen

 

(RoSch)

 

 

Vorübergehend nicht erreichbar

Oft heißt es von Jesus:
Er zog sich zurück.
An einen stillen Ort,
auf einen Berg,
in einem Boot weg vom Ufer.

Sich zurückziehen:
Ruhe finden,
Kräfte sammeln,
Abstand gewinnen.

Wie anders ich:
immer erreichbar,
über Handy und Internet
an der elektronischen Leine.

Ich weiß gar nicht mehr,
wie sich das anfühlt:
Mal nicht ständig erreichbar,
nicht fortwährend verfügbar sein.
Mal ohne Angst, etwas zu verpassen.

Das wäre doch mal was:
Einfach die Tür hinter mir zumachen,
für niemanden zu sprechen sein,
die Welt draußen lassen.
Abstand gewinnen.                                                                                                                             

Für eine Weile jedenfalls.

(Gisela Baltes, in: Pfarrbriefservice)

Aktuelles

Die nächsten Gottesdienste
Kirche St. Ulrich Dienstag, 22. September, 18.00 Uhr
Spitalkirche Mittwoch, 23. September, 09.00 Uhr
Spitalkirche Mittwoch, 23. September, 10.00 Uhr
Kirche St. Petrus Donnerstag, 24. September, 07.45 Uhr
Spitalkirche Donnerstag, 24. September, 19.00 Uhr
...weitere Gottesdienstzeiten
Hirtenbrief des Bischofs 20.09.2020

Bischof Gebhard über Gottesglaube in Corona-Zeiten ...mehr

Caritas-Herbstsammlung

50% des Erlöses bleiben in den Kirchengemeinden ...mehr

Treffpunkt "OASE" muss leider pausieren

Corona-bedingte Pause bis Ende des Jahres ...mehr

Leitungswechsel im Kindergarten St. Franziskus

Tanja Heumos folgt auf Maria Gleich ...mehr