Kirche - an vielen Orten verbunden im Gebet

Jede/r für sich und doch als Gemeinschaft verbunden mit Christus und untereinander - Kirche in "Corona-Zeiten".

Gottesdienste, Gemeindeleben, Spendung der Sakramente, Orte der Begegnung - alles ruht.

Wüstenzeit.

Bewährungsprobe.

Einander nicht vergessen.

Mittel gegen die Einsamkeit suchen.

Helfen, wo möglich.

Kraft und Beistand allen, die jetzt helfen und heilen.

Mut gegen das Verzagen.

Beten geht immer - jede'r für sich - alle füreinander.

Einer sagt:

ICH BIN BEI EUCH

(RoSch)

 

Suchet das Wohl der Stadt und betet für sie zum HERRN (Jeremia 29,7)

 

 

Gebete in Corona-Zeiten

Gebet des Bischofs

Wir wollen Gott bitten, dass wir der großen Herausforderung gerecht werden und sie von unserem Gottesglauben her leben.

Guter und treuer Gott,
wir tragen unsere Sorgen und unsere Ängste vor Dich
und wir bitten in diesen beängstigenden Tagen um deinen Beistand.
Gib uns deinen lebenspendenden Geist, der sich uns in Jesus Christus gezeigt hat.
Lass uns in deinem Geist erkennen, was richtig ist
und gib uns die Kraft, das rechte entschlossen zu tun.

Lass uns die Schwachen, Einsamen, Kranken,
die Verängstigen und Bedrückten aller Art nicht übersehen.
Hilf uns, dass wir diese Menschen nicht vergessen oder an ihnen vorbeigehen.
Gib uns die Kraft zu helfen und heilsame Begegnungen zu ermöglichen.
Lass sie durch unser Verhalten ihnen gegenüber deinen wirksamen Beistand erfahren.
Durch uns möge Deine Güte und Menschenfreundlichkeit lebendig werden und bleiben.

Das erbitten wir in dieser schweren Zeit von Dir, guter und treuer Gott.
Amen.

 

Gebet und Fürbitte

 

Treuer Gott,

aus Dir heraus leben wir und in Deiner Liebe sind wir geborgen.

Wir sind unsicher und ängstlich.

Wir sorgen uns und beten:

 

Für alle Menschen, die am Corona-Virus erkrankt sind;

Für alle, die vor einer Infektion Angst haben;

Für alle, die sich nicht frei bewegen können;

Für die Ärztinnen und Pfleger, die sich um kranke Menschen kümmern;

Für die, die politische Verantwortung haben;

Für die, die um ihre Existenz bangen;

Für die, die wir in diesen Tagen vergessen;

Für die Kranken und Trauernden und für die Menschen, die in diesen Tagen sterben.

 

Treuer Gott, Du bist uns Zuflucht und Stärke,

viele Generationen vor uns haben Dich als mächtig erfahren, als Helfer in allen Nöten.

Steh allen bei, die von dieser Krise betroffen sind,

und stärke in uns den Glauben, dass Du Dich um jede und jeden von uns sorgst.

Darum bitten wir durch Christus, unsern Herrn.

Amen.

 

Hier finden Sie weitere Gebete für zuhause

Haugebete während einer Begräbnisfeier

Alle, die an einer Beisetzung nicht teilnehmen dürfen oder können, sind eingeladen, zeitgleich zuhause zu beten. Das Hausgebet kann allein oder mit der Familie gebetet werden:

Hausgebet während einer Begräbnisfeier

Hausgebet während einer Begräbnisfeier für Alleinlebende

Aktuelles

Die nächsten Gottesdienste
Kirche St. Ulrich Dienstag, 7. Juli, 18.00 Uhr
Spitalkirche Mittwoch, 8. Juli, 09.00 Uhr
Spitalkirche Mittwoch, 8. Juli, 10.00 Uhr
Kirche St. Petrus Donnerstag, 9. Juli, 07.45 Uhr
Spitalkirche Donnerstag, 9. Juli, 19.00 Uhr
...weitere Gottesdienstzeiten

Herzlichen Dank ...mehr

Neuer Kirchengemeinderat St. Kilian

Das Gremium hat sich am 2. Juli konstituiert ...mehr

Priesterweihe Vitus von Waldburg-Zeil 12.07.2020

Mitfeier über Livestream möglich ...mehr

Neuer Kirchengemeinderat St. Laurentius

Am 1. Juli war konstituierende Sitzung ...mehr