Herzlich willkommen auf den Seiten der Gemeinde St. Ulrich!

In diesem Bereich finden Sie alle Informationen aus der Kirchengemeinde St.Ulrich, Wangen. Als selbstständige Pfarrei besteht St. Ulrich erst seit 1964. Mittelpunkt ist die Ulrichskirche (geweiht 1959). Neben der Kirche steht seit 1972 das große Gemeindezentrum. Etwa 3000 Mitglieder zählt St. Ulrich zur Zeit. Die Gemeinde umfasst folgende Wohngebiete der Großen Kreisstadt Wangen im Allgäu: Praßberg, Waltersbühl I und II, Wittwais, Herfatz, Gaisbühl, Beutelsau, Burgelitz, einige Einzelhöfe und das Gebiet zwischen der Peter-Dörfler-Straße und der Ravensburger Straße.

Hier finden Sie eine kleine Chronik der Kirchengemeinde.

 

Als Maßnahme gegen die Verbreitung des "Corona-Virus" entfallen ab sofort alle öffentlichen Gottesdienste. Die Priester feiern an Sonn- und Werktagen stellvertretend für die Gemeinde in schlichter Weise die Heilige Messe (sonntags um 8 Uhr und 10.30 Uhr, werktags um 8 Uhr). Zur Wandlung wird nach Möglichkeit geläutet. Von der „Sonntagspflicht“ wird bis auf Weiteres dispensiert. Die Gotteshäuser bleiben tagsüber zum privaten Gebet geöffnet. Tauffeiern, Trauungen und die Erstkommunionfeiern werden verschoben. Vorschläge für Internet- und Fernsehgottesdienste und für Hausgebete finden Sie hier auf unserer Homepage.

Live-Stream-Gottesdienste ab Palmsonntag

Die Gottesdienste der Kar- und Ostertage aus der Wangener Martinskirche können Sie - hier auf unserer Homepage verlinkt -  live mitfeiern. Wenn Sie vor der jeweiligen Anfangszeit (siehe Bild rechts) auf unsere Homepage gehen und den Link benutzen, können Sie die Gottesdienste live aus der St. Martinskirche in Wangen sehen und geistlich an ihnen teilnehmen, am gemeinsam gehörten Wort Gottes und am Segen der hl. Eucharistie.

Aktuelles

Kirchengemeinderatswahl am 22. März 2020

Hier finden Sie das Wahlergebnis von St. Martin ...mehr

Diakon von Waldburg-Zeil auf dem Weg zum Priester

Im "Zickzack" zur Priesterweihe ...mehr

Palmsonntagskollekte 05.04.2020

Kollekte entfällt - Bitte direkt spenden! ...mehr

Kirchengemeinderatswahl am 22. März 2020

Hier finden Sie das Wahlergebnis von St. Kilian ...mehr