Orgeln

Die Rieger-Orgel

Johann Sebastian Bach, Präludium

Fuge D-Dur, BWV 532

Die Orgel der St. Martinskirche wurde 1987 durch die Vorarlberger Orgelbaufirma Rieger erbaut. Auf drei Manuale und Pedale verteilt finden sich 39 klingende Register.

Insgesamt 2814 Pfeifen aus Metall oder Holz erzeugen den strahlenden, vielfältigen Klang der Orgel.

 

 

Die neue Truhenorgel

Am 3. November 2012 wurde die neu angeschafte Truhenorgel des Orgelbauers Josef Mayer eingeweiht.

Das Instrument besitzt 3 1/2 Register. (8`, 4`, 2`, 1 1/3`).

Aktuelles

Kirchengemeinderatswahl 22.03.2020

Inzwischen sind alle Kirchengemeinden ausgezählt ...mehr

Kirchengemeinderatswahl am 22. März 2020

Hier finden Sie das Wahlergebnis von St. Martin ...mehr

Diakon von Waldburg-Zeil auf dem Weg zum Priester

Im "Zickzack" zur Priesterweihe ...mehr

Palmsonntagskollekte 05.04.2020

Kollekte entfällt - Bitte direkt spenden! ...mehr