Katholische Jugendarbeit

In mehreren Gruppen und Verbänden engagieren sich Jugendliche für andere Kinder und Jugendliche.

Ein wichtiger Ort für unsere Jugendarbeit ist das katholische Kinder- und Jugendhaus in der Karlstraße 16. Dort engagiert/engagieren sich die ...

Ministranten St. Martin

Die Ministrantinnen und Ministranten dienen am Altar und gestalten in Jugendgruppen, Erlebnistagen auf der Hütte oder Spiel- und Aktionstage ihre Freizeit. Dabei erleben sie, was Gemeinschaft heißt.

 

Katholische Junge Gemeinde (KJG) St. Martin

Seit über 40 Jahren gibt es den Kinder- und Jugendverband in unserer Gemeinde. Fester Bestandteil seines Engagements ist die Kinder- und Jugendarbeit in Jugendgruppen und das jährlich stattfindende Zeltlager.

 

Katholisch Studierende Jugend (KSJ) Wangen

In Wangen engagiert sich in den beiden Kirchengemeinden St. Ulrich und St. Martin eine überpfarreiliche Katholische Studierende Jugend (KSJ). Die KSJ veranstaltet jährlich in den Sommerferien ein Zeltlager. Nähere Informationen auf der KSJ-Homepage: www.ksj-wangen.de.

Taizé-Fahrt

Als ein regionales Angebot fährt in jedem Jahr eine Gruppe / ein Bus voll von jungen Menschen im August nach Taizé, um dort eine Woche lang in der ökumenischen und internationalen Gebetsgemeinschaft mitzuleben, zu beten, das Wort Gottes zu teilen, Gott und anderen Menschen aus der ganzen Welt zu begegnen.

 

Aktuelles

Die nächsten Gottesdienste
Spitalkirche Mittwoch, 23. September, 09.00 Uhr
Spitalkirche Mittwoch, 23. September, 10.00 Uhr
Kirche St. Petrus Donnerstag, 24. September, 07.45 Uhr
Spitalkirche Donnerstag, 24. September, 19.00 Uhr
Kirche St. Kilian Donnerstag, 24. September, 19.30 Uhr
...weitere Gottesdienstzeiten
Hirtenbrief des Bischofs 20.09.2020

Bischof Gebhard über Gottesglaube in Corona-Zeiten ...mehr

Caritas-Herbstsammlung

50% des Erlöses bleiben in den Kirchengemeinden ...mehr

Treffpunkt "OASE" muss leider pausieren

Corona-bedingte Pause bis Ende des Jahres ...mehr

Leitungswechsel im Kindergarten St. Franziskus

Tanja Heumos folgt auf Maria Gleich ...mehr