Bruderschaften

In der ehemaligen Reichsstadt Wangen gab es eine Vielzahl geistlicher Bruderschaften. Zwei davon haben sich bis heute gehalten. Sie spiegeln nicht nur traditionsbewußtes Glaubensleben, sondern verkörpern zeitlose Werte, wie Solidarität und Gemeinschaftsgeist, die bis über den Tod hinausreichen.

Bis heute gibt es in Wangen die ...


im Laufe der Geschichte untergegangene Bruderschaften sind:

  • Nikolausbruderschaft von 1936 (letzte Versammlung 6. Dezember 2010, seitdem nicht mehr einberufen)
  • Rosenkranzbruderschaft von 1618 (seit 1963 nicht mehr einberufen. Soweit bekannt, sind keine Mitglieder mehr lebend)
  • Elogiusbruderschaft der Schmiede (mittelalterlich)
  • Schuhmacher-Bruderschaft (mittelalterlich)
  • Sebastiansbruderschaft (mittelalterlich)
  • Annabruderschaft (mittelalterlich)

Aktuelles

Die nächsten Gottesdienste
Spitalkirche Mittwoch, 23. September, 09.00 Uhr
Spitalkirche Mittwoch, 23. September, 10.00 Uhr
Kirche St. Petrus Donnerstag, 24. September, 07.45 Uhr
Spitalkirche Donnerstag, 24. September, 19.00 Uhr
Kirche St. Kilian Donnerstag, 24. September, 19.30 Uhr
...weitere Gottesdienstzeiten
Hirtenbrief des Bischofs 20.09.2020

Bischof Gebhard über Gottesglaube in Corona-Zeiten ...mehr

Caritas-Herbstsammlung

50% des Erlöses bleiben in den Kirchengemeinden ...mehr

Treffpunkt "OASE" muss leider pausieren

Corona-bedingte Pause bis Ende des Jahres ...mehr

Leitungswechsel im Kindergarten St. Franziskus

Tanja Heumos folgt auf Maria Gleich ...mehr