Bruderschaften

In der ehemaligen Reichsstadt Wangen gab es eine Vielzahl geistlicher Bruderschaften. Zwei davon haben sich bis heute gehalten. Sie spiegeln nicht nur traditionsbewußtes Glaubensleben, sondern verkörpern zeitlose Werte, wie Solidarität und Gemeinschaftsgeist, die bis über den Tod hinausreichen.

Bis heute gibt es in Wangen die ...


im Laufe der Geschichte untergegangene Bruderschaften sind:

  • Nikolausbruderschaft von 1936 (letzte Versammlung 6. Dezember 2010, seitdem nicht mehr einberufen)
  • Rosenkranzbruderschaft von 1618 (seit 1963 nicht mehr einberufen. Soweit bekannt, sind keine Mitglieder mehr lebend)
  • Elogiusbruderschaft der Schmiede (mittelalterlich)
  • Schuhmacher-Bruderschaft (mittelalterlich)
  • Sebastiansbruderschaft (mittelalterlich)
  • Annabruderschaft (mittelalterlich)

Aktuelles

Die nächsten Gottesdienste
St. Petrus Donnerstag, 20. Juni, 09.00 Uhr
St. Kilian Donnerstag, 20. Juni, 09.00 Uhr
St. Ulrich/St. Martin Donnerstag, 20. Juni, 09.00 Uhr
St. Andreas Donnerstag, 20. Juni, 09.00 Uhr
St. Petrus Freitag, 21. Juni, 19.00 Uhr
...weitere Gottesdienstzeiten
Fronleichnam

Herzliche Einladung ...mehr

Fronleichnam in der Seelsorgeeinheit 20.06.2019

Eingeladen zum Fest des Glaubens ...mehr

Anmeldung zur Firmvorbereitung

Junge Christen sind eingeladen zur Firmung ...mehr

Sozialsprechstunde

Hilfe für Menschen in Notsituationen ...mehr