Kirchengemeinderat St. Laurentius

Der Kirchengemeinderat (KGR) dient der Erfüllung der Aufgaben der Kirchengemeinde. Er trägt mit dem Pfarrer zusammen die Verantwortung für das Gemeindeleben und sorgt dafür, dass die Gemeinde ihre Aufgabe als Trägerin der Seelsorge wahrnehmen kann. Er fasst die für die Erfüllung der Aufgaben der Kirchengemeinde notwendigen Beschlüsse und ist für deren Umsetzung verantwortlich. Dabei sollen Anregungen, Wünsche und Beschwerden aus der Gemeinde berücksichtigt werden (§17.Abs. 1 Kirchengemeindeordnung).

In der Kirchengemeinde St. Laurentius sind es 8 Frauen und Männer, die mit dem Pfarrer, dem Pastoralteam und dem Kirchenpfleger zusammen Verantwortung für die Pfarrei übernommen haben. In regelmäßig stattfindenden Sitzungen kommen die Kirchengemeinderäte zusammen und beraten über Fragen der Seelsorge, der Verwaltung und über die technischen/baulichen Belange der Gemeinde.

Die Kirchengemeinderäte sind aber auch Kontaktpersonen für die unterschiedlichsten Anliegen von Gemeindemitgliedern. Wenn Sie also etwas auf dem Herzen haben, sprechen Sie doch einfach ein Mitglied des KGR darauf an.

Hier nun die Mitglieder des aktuellen Kirchengemeinderats von St. Laurentius (gewählt am 15. März 2015, konstituiert am 13. Mai 2015):

Pfarrer Dr. Claus Blessing, Vorsitzender

Roswitha Brauchle

Gebhard Diem

Lorenz Geyer

Herbert Halder

Gerolf Kiene

Christa Mohr, Zweite Vorsitzende

Martin Müller

Bettina Wandel

 

Mitglieder des Pastoralteams (beratend)

Uwe Minsch, Kirchenpfleger (beratend)

Aktuelles

Die nächsten Gottesdienste
St. MartinDonnerstag, 25. April, 19.00 UhrHeilige Messe
St. KilianDonnerstag, 25. April, 19.30 UhrHeilige Messe
St. MartinFreitag, 26. April, 18.00 UhrHeilige Messe
St. PetrusFreitag, 26. April, 19.00 UhrHeilige Messe
St. UlrichSamstag, 27. April, 16.30 UhrHeilige Messe in polnischer Sprache
...weitere Gottesdienstzeiten
Besondere Totengedenken

Messintentionen... ...mehr

Aufgebot

Das Sakrament der Ehe möchten sich spenden... ...mehr

Das Fest der Ersten Heiligen Kommunion

empfangen in diesem Jahr... ...mehr

Herzlichen Dank

an alle, ...mehr