Kirchengemeinderat St. Kilian

Der Kirchengemeinderat (KGR) dient der Erfüllung der Aufgaben der Kirchengemeinde. Er trägt mit dem Pfarrer zusammen die Verantwortung für das Gemeindeleben und sorgt dafür, dass die Gemeinde ihre Aufgabe als Trägerin der Seelsorge wahrnehmen kann. Er fasst die für die Erfüllung der Aufgaben der Kirchengemeinde notwendigen Beschlüsse und ist für deren Umsetzung verantwortlich. Dabei sollen Anregungen, Wünsche und Beschwerden aus der Gemeinde berücksichtigt werden (§17.Abs. 1 Kirchengemeindeordnung).

In der Kirchengemeinde St. Kilian sind es 8 Frauen und Männer, die mit dem Pfarrer, dem Pastoralteam und der Kirchenpflegerin zusammen Verantwortung für die Pfarrei übernommen haben. In regelmäßig stattfindenden Sitzungen kommen die Kirchengemeinderäte zusammen und beraten über Fragen der Seelsorge, der Verwaltung und über die technischen/baulichen Belange der Gemeinde.

Die Kirchengemeinderäte sind aber auch Kontaktpersonen für die unterschiedlichsten Anliegen von Gemeindemitgliedern. Wenn Sie also etwas auf dem Herzen haben, sprechen Sie doch einfach ein Mitglied des KGR darauf an.

Hier nun die Mitglieder des aktuellen Kirchengemeinderats von St. Kilian (gewählt am 15. März 2015):

Pfarrer Dr. Claus Blessing, Vorsitzender

Joachim Bertsch

Erich Broger

Klaus Feuerstein, Zweiter Vorsitzender

Karl Obermayr

Birgit Riedesser

Jürgen Schmidt

Kathrin Schwan

Josef Stützenberger

 

Mitglieder des Pastoralteams (beratend)

Josefine Peter, Kirchenpflegerin (beratend)

Aktuelles

Die nächsten Gottesdienste
St. Martin Mittwoch, 19. Juni, 09.00 Uhr
Spitalkirche Mittwoch, 19. Juni, 10.00 Uhr
St. Petrus Donnerstag, 20. Juni, 09.00 Uhr
St. Kilian Donnerstag, 20. Juni, 09.00 Uhr
St. Ulrich/St. Martin Donnerstag, 20. Juni, 09.00 Uhr
...weitere Gottesdienstzeiten
Fronleichnam

Herzliche Einladung ...mehr

Fronleichnam in der Seelsorgeeinheit 20.06.2019

Eingeladen zum Fest des Glaubens ...mehr

Anmeldung zur Firmvorbereitung

Junge Christen sind eingeladen zur Firmung ...mehr

Sozialsprechstunde

Hilfe für Menschen in Notsituationen ...mehr