Herzlich Willkommen auf der Homepage der katholischen Seelsorgeeinheit Wangen im Allgäu!

Zur Seelsorgeeinheit Wangen im Allgäu gehören sechs selbstständige Kirchengemeinden mit ihren jeweiligen Gottesdienstorten. Mit ungefähr 14 000 Katholiken gehört sie zu den größeren Seelsorgeeinheiten der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Für unsere Homepage haben wir einen Gesamtüberblick gewählt. Sie befinden sich auf der Eröffnungsseite (Home). Links von dieser Seite sehen Sie die „icons“, über die Sie zu den Informationen der einzelnen Kirchengemeinden kommen. Oben finden Sie Rubriken, welche die ganze Seelsorgeeinheit betreffen.

 

 

 

Im Sinne des Evangeliums: Eine "sorgenfreie" Fasnet!

Evangelium vom 8. Sonntag im Jahreskreis (26. Februar)

In jener Zeit sprach Jesus zu seinen Jüngern:

Niemand kann zwei Herren dienen; er wird entweder den einen hassen und den andern lieben oder er wird zu dem einen halten und den andern verachten. Ihr könnt nicht Gott dienen und dem Mammon.

Deswegen sage ich euch: Sorgt euch nicht um euer Leben, was ihr essen oder trinken sollt, noch um euren Leib, was ihr anziehen sollt! Ist nicht das Leben mehr als die Nahrung und der Leib mehr als die Kleidung?

Seht euch die Vögel des Himmels an: Sie säen nicht, sie ernten nicht und sammeln keine Vorräte in Scheunen; euer himmlischer Vater ernährt sie. Seid ihr nicht viel mehr wert als sie? Wer von euch kann mit all seiner Sorge sein Leben auch nur um eine kleine Spanne verlängern?

Und was sorgt ihr euch um eure Kleidung? Lernt von den Lilien des Feldes, wie sie wachsen: Sie arbeiten nicht und spinnen nicht. Doch ich sage euch: Selbst Salomo war in all seiner Pracht nicht gekleidet wie eine von ihnen. Wenn aber Gott schon das Gras so kleidet, das heute auf dem Feld steht und morgen in den Ofen geworfen wird, wie viel mehr dann euch, ihr Kleingläubigen!

Macht euch also keine Sorgen und fragt nicht: Was sollen wir essen? Was sollen wir trinken? Was sollen wir anziehen? Denn nach alldem streben die Heiden. Euer himmlischer Vater weiß, dass ihr das alles braucht. Sucht aber zuerst sein Reich und seine Gerechtigkeit; dann wird euch alles andere dazugegeben. Sorgt euch also nicht um morgen; denn der morgige Tag wird für sich selbst sorgen. Jeder Tag hat genug an seiner eigenen Plage.

(Matthäusevangelium 6,24-34)

Hier lesen Sie das Evangelium in "Leichter Sprache"

 

Kleine Anmerkung:

An dieser Perikope lässt sich zeigen, was Übersetzung bewirkt: In der alten Einheitsübersetzung (die noch im Gottesdienst verwendet wird) lautet der Vers 6,25: "Deswegen sage ich euch: Sorgt euch nicht um euer Leben und darum, dass ihr etwas zu essen habt, noch um euren Leib und darum, dass ihr etwas anzuziehen habt. Ist nicht das Leben wichtiger als die Nahrung und der Leib wichtiger als die Kleidung?"

In der neuen revidierten Fassung der Einheitsübersetzung heißt es (näher am griechischen Urtext): Deswegen sage ich euch: Sorgt euch nicht um euer Leben, was ihr essen oder trinken sollt, noch um euren Leib, was ihr anziehen sollt! Ist nicht das Leben mehr als die Nahrung und der Leib mehr als die Kleidung?

Sie merken es selbst: eine Nuance, die sich aber dennoch auf das Verständnis des Textes auswirkt ...

 

 

Aktuelles

Die nächsten Gottesdienste
St. UlrichDienstag, 28. Februar, 18.00 UhrHeilige Messe, anschließend eucharistische Anbetung
St. MartinMittwoch, 1. März, 09.00 UhrMarktmesse mit Austeilung des Aschenkreuzes, anschl. eucharistische Anbetung
St. MartinMittwoch, 1. März, 10.15 UhrGebet der Hoffnung bis 12 Uhr
St. AndreasMittwoch, 1. März, 19.00 UhrHeilige Messe mit Austeilung des Aschenkreuzes
St. UlrichMittwoch, 1. März, 19.00 UhrHeilige Messe mit Austeilung des Aschenkreuzes
...weitere Gottesdienstzeiten
Alle Gemeinden
Bibelkurs in Wangen

Unter dem Thema Kirche unter dem Zuspruch und Anspruch Jesu lädt die Katholische... ...mehr

Alle Gemeinden
Ikonen-Meditation 05.03.2017

Ikonen-Meditation zur Fastenzeit Am Sonntag, 5. März 2017, um 18.30 Uhr, laden wir Sie zu einer... ...mehr

Alle Gemeinden
Weltgebetstag 03.03.2017

Zum ökumenischen Weltgebetstag der Frauen laden wir in unserer Seelsorgeeinheit ein am Freitag, 3.... ...mehr

Alle Gemeinden
Bibelkurs in Niederwangen

Unter dem Thema Die Bibel "mit dem Bauch" lesen: Das Bibliodrama lädt die Katholische... ...mehr